Wellness Wandern Schlemmer Fun Urlaub in Schönau am Königssee im Berchtesgadener Land in Bayern

Nicole und ich waren für ein verlängertes Wochenende in Schönau am Königssee im Berchtesgadener Land in Bayern und es hat mich so begeistert, daß ich euch mit einem kurzen Erfahrungsbericht teilhaben lassen möchte. Von Stuttgart aus ist Schönau in 4 Stunden erreichbar, wenn man keinen Stau erwischt. Angekommen vergißt man sehr schnell den Großstadtstreß wenn man die Landschaft auf einen wirken lässt, siehe Photos.

Schönau-KönigsseeSchönau-Königssee-2Schönau-BobbahnSchönau-BobSchönau-Königssee-3Schönau-JennerSchönau-WindbeutelSchönau-Salzheilstollen

Einquartiert haben wir uns im Hotel Brunneck, dessen Restaurant 2010 mit einem Preis für „Bayerische Küche“ vom Landwirtschaftsministerium München ausgezeichnet wurde. Schaut euch nur mal den Windbeutel bei den Bildern an. Somit wurde der Urlaub auf jeden Fall zu einem Schlemmer-Urlaub. Auch die Aussicht aus dem Restaurant heraus war sehr schön, man hatte einen freien Blick auf die Berge. Der Service war richtig super, wir haben sogar Getränke in die Sauna gebracht bekommen. Einziges Manko waren die Betten, die hatten schon ein paar Jahre auf dem Buckel und somit nicht mehr so bequem.

Da wir unsere Wanderschuhe mit hatten, sind wir natürlich auch Wandern gewesen. Allerdings haben wir haben nur eine kleine Tour gemacht, aber ich denke im Sommer ist es bestimmt genial um den Konigssee herum zu laufen.

Auch für Fun ist in Schönau gesorgt. Unter anderen gibt es eine Bob- und Rodelbahn, die die erste Kunsteisbahn der Welt war. Hier kann man sich mit einem Rennbob-Taxi die 1.200 Meter lange Eisrinne auch von innen betrachten. Wem das nicht gefällt der kann stattdessen Ski oder Snowboard fahren. Mit dem Jenner ist gleich eine kleine Piste ums Eck rum und weitere Gebiete nicht weit entfernt.

Den Wellness-Kick bekam der Urlaub dann durch den abschließenden Besuch des Salzheilstollen im Salzbergwerk Berchtesgaden. Hier herrscht Meeresklima unter Tage. Der Salzheilstollen liegt 800 Meter tief im Berg und wird unter anderen bei Asthma, Heuschnupfen, Tinnitus oder Schlafproblemen empfohlen.

Ich fand das Wochenende Klasse und kann Schönau mit seinen vielen Möglichkeiten somit echt empfehlen!!!

1 Kommentar

    • Gesine on 18. März 2012 at 22:04

    Hallo Thorsten, schön hast Du Euer Wochenende beschrieben. Ich finde den Königsee auch sehr schön, hat was Norwegisches mit den sehr steil aufsteigenden Felswänden, wie bei einem Fjord.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.