Bluetooth Waage von Beets BLU für mein Android Smartphone S4 Mini

Ich mag Geräte die mit Bluetooth vernetzt werden. Mit der Beets BLU Smart Bluetooth Personenwaage habe ich ein weiteres tolles Gadget gefunden. Deshalb jetzt mein bereits vierter Artikel über Dinge die ich über Bluetooth mit meinem Smartphone verbinde.

beets-blue-scale

Die Waage

Die Waage ist schön flach und besteht oben aus Glas und Edelstahl und unten aus Plastik. Insgesamt macht sie einen wertigen Eindruck. Die Waage arbeitet mit der bioelektrische Impedanzanalyse, bei dem mit schwachen Strom der Widerstand im Körper gemessen wird. Beim Wiegen sieht man kurz BIA im Display wenn die Analyse läuft. Die Einrichtung der Waage war super einfach. Batterien rein, App gestartet und los ging es. Nach dem Wiegen werden die Daten (Gewicht, Körperfett, Körperwasser und BMI) an das Smartphone gesendet. Mit meinem Android Smartphone Samsung S4 Mini hat das sofort unkompliziert funktioniert.

Die Android Apps

Das Empfangen der Daten funktioniert recht einfach, Bluetooth an, App gestartet und fertig. Es funktionierte sowohl mit der universellen Beets Blu App, als auch mit der speziell für dieses Produkt verfügbare Beets Blu Smart Scale App. Letztere hat natürlich mehr Funktionen auf die ich kurz eingehen möchte. Die Daten werden in der App übersichtlich dargestellt und zu meiner Überraschung sogar vorgelesen. Das geht natürlich nur wenn der Sound für Medien laut genug eingestellt ist. Das hatte ich ich am Anfang nicht und somit ist mir das erst später mal aufgefallen. In der Übersicht sieht man gleich die Veränderung der letzten 7 bzw. 30 Tage als auch der Tagesverlauf. Mit der App kann man sich Ziele einstellen oder seine Historie im Detail analysieren sowie diese als CSV-Datei exportieren. Auch eine Kopplung mit Google Fit ist möglich.

beets-blu-scale-appbeets-blu-scale-app-zielebeets-blu-scale-app-csv

Die Vitalanalyse

Mit der Personenwaage von Beets BLU kann man täglich einfach etwas Vitalanalyse betreiben, indem man schaut ob die Körperanteile von Fett, Muskeln und Wasser sich in eine gute Richtung bewegen und wo der Body-Mass-Index (in der App als KMZ bezeichnet) liegt. Bei meinen Messungen sieht man klar, daß sich die Werte in der ersten Testwoche deutlich verschlechtert haben, da ich in dieser Woche krank war, kein Sport gemacht habe und mehr gegessen habe. Ich hoffe ich sehe diese Werte in den nächsten Wochen wieder in die andere Richtung wandern ;-)

Mein Fazit: Nach einer Woche im Einsatz bin ich sehr zufrieden mit dem Produkt! Die Waage führt täglich fehlerfrei die Messung durch und die App stellt die Daten dieser Messungen schön übersichtlich dar. Meine alte Waage wurde somit in den Keller befördert.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.drude.org/artikel/waage-bluetooth-android-beets-blu/

1 Kommentar

    • Julian on 19. Juli 2016 at 08:36

    Finde das ganze im Prinzip eigentlich gar nicht schlecht – allerdings sind die Daten, die von solchen Wagen erfasst werden, in vielen Fällen nicht wirklich präzise, bis auf das Gewicht.

    Wenn sich daran noch etwas ändern würde, käme eine regelmäßige Körperanalyse auch für mich in Frage.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.