Test und Bewertung: Neue Laufschuhe, Saucony ProGrid Triumph 9

Ich habe endlich meine neuen Laufschuhe. Meine alten 0-8-15-Treter waren ziemlich durch. Ausgesucht habe ich mir die Saucony ProGrid Triumph 9. Alternativen war der Brooks Glycerin 9 und der Asics Gel Nimbus 13. Der Saucony hat die beste Passform für mich, deshalb habe ich mich für dieses Paar entschieden. Der 9er ist gerade erst auf dem Markt erschienen und vieles wurde zum Vorgänger geändert (z.B. 8mm Sprengung).

Auch wenn es nicht das beste Wetter war heute morgen, habe ich doch gleich eine kleine Strecke (ca. 7km) gemacht. Hier meine ersten Erfahrungen zu den Saucony ProGrid Triumph 9 nach dem ersten Lauf: Passform und Bequemlichkeit blieb auch beim Laufen gut, obwohl ich etwas bedenken wegen der Hacke hatte, da das Material recht fest ist, aber nichts passiert (keine Blasenbildung). Die Dämpfung empfand ich als sehr angenehm, klar der Schuh gehört ja auch zu dieser Kategorie, aber sie ist nicht übertrieben. Ich hatte verschiedene Untergründe Asphalt- bis Waldweg, durchweg gutes Bodengefühl und Stabilität. Positiv empfand ich auch das Abrollverhalten und das Gewicht (309 Gramm laut Angabe des Herstellers). Nettes Detail sind die Schnürbänder mit Gummi, dadurch umschließt der Schuh den Fuß fest und elastisch zugleich.


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.