Cuxhaven 2014 Virdellesschlotzer

Die Virdellesschlotzer waren mal wieder erfolgreich. Zwar fehlte ein Sieg um in das Halbfinale der vier Gruppensieger einzuziehen, aber wenigstens sind wir gegen den Turniersieger ausgeschieden. Man sieht sich immer zweimal im Leben heißt es. Tja, so war es diesmal. Die Schlickrutscher aus Northeim, die schon 2011 unser letzter Gegner zum Gruppensieg waren, hatten diesmal einen besseren Lauf und gewannen zurecht gegen uns. Glückwunsch an dieser Stelle zum Turniersieg! Wir sind somit zweiter in der Gruppe B1 und damit insgesamt auf die Plätze 5 bis 8 gekommen. Insgesamt haben 108 Manschaften im Beach Fun B teilgenommen. Ich konnte dieses Jahr wieder mitspielen und freue mich deshalb doppelt über das erreichte Ergebnis. Traumhaft war auch das Wetter. Trotz einiger Gewittervorhersagen gab es an beiden Tagen viel Sonne. Am Sonntag sind wir zum Abschluß noch gemeinsam kurz Wattwandern gewesen.

cuxhaven_2014_1cuxhaven_2014_2cuxhaven_2014_3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.drude.org/artikel/cuxhaven-2014-jever-fun-beach-cup/

1 Kommentar

2 Pings

    • La Martina on 7. August 2014 at 12:11

    Tschakka! *klappklappklapp* Bravo! Auch wenn die Ergebnisliste doch wieder den Genitivus obiectivus in Eurem Namen nicht erkannt hat – Virdelle[s]schlotzer – chapeau an die Sandel-Crew. Und ihr hattet offenbar eindeutig das bessere Wetter an dem Wochenende, hier wurde es erst am Sonntag abend so richtig schön und sonnig … Salutini, la Martina

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.