“bye bye” E-Klasse Coupé, “hello” C-Klasse Limousine

Time to say good bye … mal wieder. Nachdem ich mich vor zwei Jahren für das E-Klasse Coupé in Weiß entschieden habe, nahm ich das Coupé nochmal ein Jahr in Grau. Ich habe es erneut genommen, weil es ein echt schönes Auto war und es irre Spaß beim sportlichen Fahren gemacht hat, aber es auch bei längeren Strecken komfortables und entspanntes Fahren ermöglichte. So sah der letzte aus:

e-klasse-coupe-vornee-klasse-coupe-hinten


Jetzt aber war mal Zeit für die „neue“ C-Klasse W 205 (seit 2014). Nachdem ich schon mehrfach das T-Modell genommen habe, entschied ich mich diesmal für die Limousine im edlen Schwarz. So steht er bei mir vor der Tür:

c-klasse-limousine-vornec-klasse-limousine-hinten


Ich habe diesmal ein Auto aus dem Fahrzeugpool genommen, daß ohne Ende mit Zusatzfunktionen vollgepackt ist. Neben dem Business-Paket Plus, hat mein Neuer das Sitzkomfort-Paket, das Innenraumlicht-Paket, das Spiegel-Paket, das Ablage-Paket und das Spur-Paket. Einiges hatte ich schon in meinen Vorgänger-Autos auch schon, aber dieses hat in Summe die meisten Features. Neu für mich ist auf jeden Fall mal das Touchpad, der Totwinkel-Assistent, der Spurhalte-Assistent, die Umfeldbeleuchtung und die Ambientebeleuchtung. Die Beleuchtung zusammen mit den LED Intelligent Light System Scheinwerfer machen das Auto vor allem Nachts wieder zum Hingucker.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.